Platz zwei für Mareike Schur bei WN-Sportlerwahl

Gleich vier SCRler waren in diesem Jahr bei der Sportlerwahl der Westfälischen Nachrichten nominiert. Für einen Sieg hat es zwar nicht ganz gereicht, aber Mareike Schur als Co-Trainerin der deutschen Indiaca-Damen 19+ bei der Weltmeisterschaft in Polen holte immerhin den zweiten Platz in der Kategorie „Trainer des Jahres“. Hier landete Dietmar „Atze“ Grämer, Torwarttrainer der Fußballer, auf dem vierten Rang. Bei der Wahl zum „Sportler des Jahres“ holte Markus Höffker (Indiaca-Weltmeister) Platz drei und Robin Graes (Sportkegeln) Platz vier.

Weiterlesen …

AT Abfüllbetrieb Greven unterstützt SCR mit 500 Euro

Zum ersten Mal leistete AT Abfüllbetrieb Greven jetzt eine Spende an den SC Reckenfeld. Mit 500 Euro unterstützt der Nachfolger der Luhns-Werke, die vor etwa einem Jahr vom Wasch- und Reinigungsmittelhersteller Thurn übernommen wurden, die Arbeit des Sportclubs. Der Kontakt kam durch AT-Mitarbeiter Flaviano Cairo zustande, der bei den Alten Herren des SCR das Tor hütet. Er trommelte auch einige Kollegen und Freunde zusammen, um erstmals unter der Flagge des neuen Arbeitsgebers beim Ortsteilturnier mitzumischen – mit extra für diesen Anlass bedruckten Trikots, die ebenfalls vom AT Abfüllbetrieb Greven spendiert wurden. In der Vorrunde blieb das AT-Team ohne Gegentor, unterlag in der nächsten Runde allerdings im Elfmeterschießen.

at-spende-stefan-bamberg

Das AT-Abfüllbetrieb-Team um Flaviano Cairo (unten r.) beim Ortsteilturnier.

Abschiedsspiel für Metin Tüfekci: SC Reckenfeld I vs. Metins Gladiatoren

In der Saison 2015/16 ging eine Ära beim SC Reckenfeld zu Ende: Metin Tüfekci hörte als Trainer der 1. Mannschaft des SC Reckenfeld auf.
Metin war sieben Jahre Trainer unserer Ersten Mannschaft. Mit ihm konnten viele Erfolge gefeiert werden:
4 Stadtmeister-Titel, die Meisterschaft in der Kreisliga B und der Aufstieg in die Kreisliga A in der Saison 2010/11 und auch der Klassenerhalt zur eingleisigen A-Liga in der Saison 2013/14.

In den vielen Jahren beim SC Reckenfeld hat Metin einiges bewirkt und verändert. Dafür möchten der Verein und viele ehemalige Spiele „Danke“ sagen, noch ein letztes Spiel mit Metin bestreiten und anschließend gemeinsam mit ihm auf die vielen tollen Momente zurückblicken. Für das Spiel konnten viele ehemalige Spieler gewonnen werden. Dazu zählen zum einen die „Reckenfelder Gladiatoren“ aus der Aufstiegssaison, wie Kalle Hoffmann, René Köster, Thorsten Roesner, Dennis Buschhaus, Dennis Zilske, Alexander Gellrich und Fabian Howe. Zum anderen spielen mit Bernd Hanneken, Andrew Termöllen, Siggi Redmer, Christian Meyer und Mesut Ilhan echte Reckenfelder Urgesteine mit.

Gegner der Gladiatoren wird die aktuelle Erste Mannschaft des SCR sein, die von Torwarttrainer Dietmar „Atze“ Grämer und Betreuer Americo Schwarz verstärkt wird.

Das Spiel findet am 11.06.2016 um 14 Uhr am Sportplatz in der Ortsmitte statt. Die Partie wird von Reckenfelds ehemaliger Torwart-Ikone Lars „Gurke“ Dömer geleitet, der verletzungsbedingt für das Spiel noch nicht als Torwart zur Verfügung steht.


Die Kader im Überblick:

SC Reckenfeld I
Tor: Tim Vallandi, Dietmar „Atze“ Grämer
Abwehr: Erkan Ökten, Pascal Zilske, Thorben Zilske, Freddy Stebner, Kai Beckmann
Mittelfeld:Lumtor Hoti, Vito Taurino, Taner Gezer, Nico Landas, Arthur Kromm
Sturm: Ali Saado, Americo Schwarz

Metins Gladiatoren
Tor: Thorsten Rösner, Tobias Dömer
Abwehr: Metin Tüfekci, Ismail Aksoy, Christian Meyer, Rene Köster, Alexander Gellrich, Siggi Redmer, Ergin Ilhan
Mittelfeld: Fabian Howe, Dennis Zilske, Dennis Buschhaus, Bernd Hanneken, Emre Kücükosman
Sturm: Kalle Hoffmann, Andrew Termöllen, Mesut Ilhan, Giovanni Taurino

Schiedsrichter: Lars Dömer

Ordentlich Dampf unterm Dach

Nachdem am Samstag die U 19- und U 17-Teams beim 2. Ahlert Futsalcup des SC Reckenfeld in der Emshalle am Ball waren, spielten am Sonntag die jüngeren Jahrgänge den Sieger aus. Gespielt wurde bei dieser Variante des Hallenfußballs jeweils in zwei Gruppen. Den Anfang machten ab 9.30 Uhr die U 13-Junioren. Neben den Gastgebern SC Reckenfeld war unter anderem auch der SC Greven 09 mit einer Mannschaft vertreten.Futsal-Hallenturnier-beim-SC-Reckenfeld-Ordentlich-Dampf-unterm-Dach_image_630_420f_wn

 

Weiterlesen…