Viel Angriffsfläche geboten

Wieder eine Chance vertan: Die Kegler des SC Reckenfeld haben ihr Auswärtsspiel beim Aufstiegsfavoriten TG Herford II glatt mit 0:3 (27:51/ 4505:4877) verloren. Auch wenn die Niederlage einkalkuliert war, fuhren die Reckenfelder am Ende halbwegs ernüchtert nach Hause. Denn Herford hatte ihnen im Verlauf des Spiels durchaus Angriffsfläche geboten, so dass ein Punktgewinn allemal möglich gewesen wäre. Doch der SCR schlug das Angebot aus, wobei sich einmal mehr zeigte, dass die Mannschaft aktuell einfach nicht auf dem Niveau spielt wie in der Vorsaison.

Weiterlesen …

Punkt geholt, Haken dran

Eine ganz besondere Auswärtserfahrung machten am Sonntag die Kegler des SC Reckenfeld im Spiel bei der SKG Bielefeld. Der SCR verlor die Partie mit 1:2 (34:44/4016:4218) und glich damit sein Punktekonto aus. In guter Erinnerung dürfte dieses Spiel auf Reckenfelder Seite wohl nur einer behalten. Für die anderen hieß es schlicht: Punkt geholt, Haken dran.

Weiterlesen …

Turnzwerge: Jetzt einsteigen

Im Turnzwerge-Angebot des SC Reckenfeld, das immer mittwochs von 9 bis 10 Uhr in der kleinen Sporthalle in der Ortsmitte stattfindet, sind ab dem 4. Oktober wieder Plätze frei. Das abwechslungs- und bewegungsreiche Programm richtet sich an Kinder vom Krabbelalter bis zu drei Jahren – natürlich mit Elternteil. Die Kosten für zehn Einheiten betragen 25 Euro, bei Familienmitgliedschaft im SCR sind es 20 Euro. Weitere Infos gibt es bei Übungslleiterin Bianca Friedenberg, Tel. (02575) 9774811. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Weiterlesen …

Neue Gürtelfarben im Dojo Kamakura

Am vergangenen Wochenende fand in Greven der jährliche Bundeslehrgang des SKID (Shotokan Karate International Deutschland) statt. Unter der Leitung von Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) trainierten 80 Karateka aus ganz Deutschland zwei Tage lang miteinander und legten Gürtelprüfungen ab. 18 Schüler des Karatevereins Kamakura unter der Leitung von Markus Boy Sensei (4. Dan) waren ebenfalls dabei.

Weiterlesen …