Glühwein und Sportabzeichen-Verleihung

Alle Jahre wieder ist der Vorstand des SC Reckenfeld auf dem Reckenfelder Weihnachtsmarkt vertreten. Auch am Samstag (15. Dezember) wird zwischen 12 und 21 Uhr auf dem Marktplatz wieder Glühwein verkauft. Schon lange ist Tradition, dass bei dieser Gelegenheit die Sportabzeichen verliehen werden. Jenen, die ihre Urkunden persönlich im SCR-Zelt abholen, winkt ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk. Denn unter allen, die in diesem Sommer das Sportabzeichen abgelegt haben, werden wieder interessante Preise verlost. Voraussetzung ist allerdings: Wer einen Gewinn abstauben möchte, muss selbst vor Ort sein, wenn um 14.40 Uhr die Lostrommel gedreht wird.

Auf der Zielgeraden

Auf dem Weg zurück in die Westfalenliga sind die Kegler des SC Reckenfeld auf die Zielgerade eingebogen. Gegen das Oberliga-Schlusslicht ESV Münster/Buldern II feierten die Reckenfelder am Sonntag mit 3:0 (26:10/ 3111:2770) einen standesgemäßen Erfolg. Die Gäste waren dabei zu keinem Zeitpunkt in der Lage, das SCR-Quartett ernsthaft herauszufordern.

Weiterlesen …

Starke Platzierungen bei Meisterschaft im Kickboxen

Äußerst erfolgreich unterwegs war Wladimir Zielke vom SC Reckenfeld  bei der ISKA-Meisterschaft in Würzburg. ISKA, das steht für Internationale Sport Kickboxing Assosiation. Zielke (Gewichtsklasse bis 95, in der Altersklasse Ü30) trat in drei Disziplinen an. Im Formlauf holte er den zweiten Platz, im Formlauf mit Waffen sogar den ersten. Den Sieg sicherte sich der SCRler auch im Semikontakt (Sparing).

Pokal-Erfolg für Sportkegler

In der Liga unangefochten und auch im Pokal sicher weiter: Die Kegler des SC Reckenfeld schwimmen weiter auf einer Erfolgswelle. In der ersten Runde des Westfalen-Pokals behaupteten sich die Reckenfelder beim TuS Friedrichsdorf – wie der SCR Oberligist – mit 2984:2918 Holz. Das SCR-Quartett überzeugte dabei mit einer äußerst geschlossenen Mannschaftsleistung zwischen 755 Holz durch Udo Reinker und 740 Holz durch Frank Reinker. Dazwischen reihten sich Jonas Müller (747) und Björn van Raalte (742) ein.

Weiterlesen …