David Ender knapp am ganz großen Wurf vorbei

Bei den Westdeutschen Meisterschaften in Ostbevern hat der Reckenfelder Nachwuchskegler David Ende den ganz großen Wurf knapp verpasst. Im Einzelwettbewerb der männlichen A-Jugend belegte Ender im Vorlauf mit 678 Holz Platz neun und verpasste damit das Finale der besten acht Kegler nur um zehn Holz. Ender spielte konstant jeweils um die 170 Holz auf jeder Bahn. Am Ende fehlte dem SCR-Kegler auch das nötige Quäntchen Glück auf den Räumgassen für den Sprung ins Finale – und damit die Chance, sich auch für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Weiterlesen …

Sechs erfolgreiche Gürtelprüfungen

Am vergangenen Wochenende trafen sich rund 100 Karateka aus ganz Deutschland in Gütersloh, um dort gemeinsam beim Karate-Bundeslehrgang unter Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) und Gastinstruktor Shinji Tanaka Shihan (7. Dan) zu trainieren. Die erste Trainingseinheit befasste sich mit dem Kihon, den Grundtechniken des Karate, die in verschiedenen Kombinationen je nach Gürtelgrad immer wiederholt werden. Besonderen Wert legte Tanaka Shihan auf den korrekten Einsatz der Hüfte und die Gewichtsverlagerung beim Vor- und Zurückgehen. Das Gelernte wurde anschließend mit einem Partner geübt und vertieft, sodass alle Teilnehmer vom Anfänger bis zum Schwarzgurt auf ihre Kosten kamen.

Weiterlesen …