Grundsolide Basis

Die Tabelle der 2. Bundesliga Nord bei den Sportkeglern sagt vor dem 5. Spieltag noch nicht allzu viel aus: Schon die ungerade Zahl von elf Teams in der Liga sorgt für ein krummes Tabellenbild. Hinzu kamen einige coronabedingte Spielverlegungen, so dass aktuell nur Sontra und Rösrath vier Partien absolviert haben, Heiligenhaus, Osnabrück und Kassel dagegen nur zwei. Umso schwerer fällt die Einschätzung, wo der SC Reckenfeld denn nun leistungsmäßig steht: Immerhin macht sich der momentan dritte Platz hinter Sontra und Rösrath auf dem Papier recht gut. Zwei glatte 3:0-Siege zu Hause sorgen bis jetzt für eine grundsolide Basis. Was noch fehlt, wäre ein Pünktchen in der Fremde. Und das soll sich am Samstag (16 Uhr) nach Möglichkeit ändern.

Weiterlesen …

Die Heimweste bleibt weiß

Die Heimweste bleibt weiß: Mit einem ebenso ungefährdeten wie deutlichen 3:0 (55:23/ 4966:4381) gegen BW Solingen-Hilden haben die Zweitliga-Kegler des SC Reckenfeld Selbstvertrauen und Sicherheit für die bevorstehenden Aufgaben getankt. Die Reckenfelder überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, wurden von den Gästen aber auch nicht sonderlich unter Druck gesetzt.

Weiterlesen …

Zweitliga-Kegler zu Hause unter Druck

Wer auswärts nicht punktet, steht zu Hause verstärkt unter Druck: Die Zweitliga-Kegler des SC Reckenfeld müssen am Samstag (14 Uhr, Wittlerdamm) ihre weiße Heimweste verteidigen. Zu Gast ist die Mannschaft von BW Solingen-Hilden, die mit zwei Heimsiegen in die Saison gestartet sind. Was die Solinger in dieser Saison auswärts drauf haben, muss sich noch zeigen.

Weiterlesen …

Auswärtspremiere in der 2. Liga

Die Auswärtspremiere in der 2. Bundesliga führt die Kegler des SC Reckenfeld weit in den Osten: Blau-Weiß Sontra heißt am heutigen Samstag (13 Uhr) der Gegner. Das kleine Städtchen liegt rund 50 Kilometer südöstlich von Kassel, nahe der thüringischen Grenze. Für die Reckenfelder ist es die weiteste Auswärtsfahrt der Saison.

Weiterlesen …