Verleihung der Sportabzeichen auf dem Weihnachtsmarkt

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …“ Sobald der Countdown zum Fest der Liebe beginnt, ist auch die Verleihung der Sportabzeichen nicht mehr fern. Die findet traditionsgemäß auf dem Reckenfelder Weihnachtsmarkt statt, auf dem der SCR-Vorstand am 16. Dezember (Samstag) wieder mit seinem Zelt auf dem Marktplatz vertreten ist. Dort werden unter anderem Glühwein und Waffeln serviert – und um 14.40 Uhr dann die Sportabzeichen verliehen. 140 kleine und große Sportler haben sich in diesem Jahr erfolgreich im Laufen, Springen, Werfen und Co. bewiesen. Dafür erhalten sie nicht nur die übliche Auszeichnung, außerdem kommen ihren Namen in eine Lostrommel. Jeder, der sein Sportabzeichen persönlich abholt oder einen autorisierten Vertreter schickt, hat nämlich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen, die der SCR-Vorstand zusammengetragen hat.

Dankeschön an Übungsleiter, Betreuer und Helfer

Als kleines Dankeschön für ihre ehrenamtliche Arbeit hatte der Vorstand des SC Reckenfeld die Trainer, Übungsleiter, Betreuer und Helfer auf allen Ebenen wieder zu einem gemütlichen Abend im Clubheim eingeladen. Vorausgegangen war diesem ein Jux-Spiel auf dem Fußballplatz, bei dem die Teilnehmer dem Regenwetter trotzten. Anschließend gab es leckeres vom Grill und selbst gemachte Salate sowie viele gute Gespräche zwischen den Ehrenamtlichen der unterschiedlichen Abteilungen.

Weiterlesen …

Henning Otte gewinnt Hauptpreis der Sportabzeichen-Verlosung

Nervenkitzel gibt es bei einer Sportabzeichen-Verleihung eher selten. Schließlich kennen die Absolventen ihre Ergebnisse und wissen, ob sie mit Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet werden. Beim SC Reckenfeld ist das ein bisschen spannender, denn die Übergabe der Urkunden ist immer mit einer Verlosung verbunden. Und nur, wer sein Sportabzeichen auch persönlich abholt, darf auf einen Preis hoffen. So zog es am Samstagnachmittag viele kleine und große Menschen ins SCR-Zelt auf dem Reckenfelder Weihnachtsmarkt. Verschiedene Glühweine, heißer Apfelsaft, frisch gebackene Waffeln und Pulled-Pork-Brötchen, die der Vorstand, die Abteilungsleitung Jugendfußball und die Fußball-Damen servierten, wurden für kurze Zeit zur Nebensache.

Weiterlesen …