Was entsteht am Wittlerdamm? – SAVE THE DATE!

Der Vorstand des SC Reckenfeld lädt alle Mitglieder und alle Interessierten Reckenfelder am Dienstag, den 12.03.2019 um 19:28 Uhr in den Großen Saal im Deutschen Haus Reckenfeld ein, um dieser Frage nachzugehen! Noch in diesem Jahr soll der Neubau am Wittlerdamm stehen und wie bereits auf der letzten Mitgliederversammlung angekündigt, werden in dieser Informationsveranstaltung die finalen Pläne mit einer sehr realitätsnahen Visualisierung präsentiert. Wir freuen uns sehr über ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder!

 

Wann? – 12.03.2019

Wo? – Großer Saal, Deutsches Haus Reckenfeld

 

WN-Artikel: 119 Sportabzeichen

119 Sportabzeichen wurden in diesem Sommer beim SCR abgelegt. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes fand die Verleihung statt, die traditionell mit einer Verlosung verknüpft war. Hierzu haben die Westfälischen Nachrichten einen Artikel geschrieben.

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/3588737-Reckenfelder-Weihnachtsmarkt-Sportabzeichen-Ehrung-im-SCR-Zelt

 

Glühwein und Sportabzeichen-Verleihung

Alle Jahre wieder ist der Vorstand des SC Reckenfeld auf dem Reckenfelder Weihnachtsmarkt vertreten. Auch am Samstag (15. Dezember) wird zwischen 12 und 21 Uhr auf dem Marktplatz wieder Glühwein verkauft. Schon lange ist Tradition, dass bei dieser Gelegenheit die Sportabzeichen verliehen werden. Jenen, die ihre Urkunden persönlich im SCR-Zelt abholen, winkt ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk. Denn unter allen, die in diesem Sommer das Sportabzeichen abgelegt haben, werden wieder interessante Preise verlost. Voraussetzung ist allerdings: Wer einen Gewinn abstauben möchte, muss selbst vor Ort sein, wenn um 14.40 Uhr die Lostrommel gedreht wird.

Sportaktionstag im SC Reckenfeld

Am vergangenen Samstag trafen sich einige motivierte Sportler um in die Sportabzeichen Saison
2018 zu starten.
Bei perfektem Wetter stoppten die Prüfer des SC Reckenfeld Zeiten, nahmen Maß an der
Sprunggrube und beim Werfen, gaben Tipps und Hilfestellungen beim Seilspringen und
verschiedenen turnerischen Übungen.
Begleitet wurde die Aktion vom Schwimmverband NRW mit der Aktion: „Bewegt älter werden in
NRW“.
Max Gehrke informierte u.a. über die Schwimmdisziplinen im Rahmen des Sportabzeichens und über
verschiedenste Trainingsmöglichkeiten.
Ein paar mehr Sportler, die den inneren Schweinehund überwinden und sich in den Sportabzeichen
Disziplinen versuchen hätten sich die Prüfer schon gewünscht, aber mit denen, die dort waren, hat es
viel Spaß gemacht!
Dank der freundlichen Unterstützung der Volksbank und der Kooperation mit dem Schwimmverband
NRW konnten sich die Sportler in den Pausen mit Erfrischungsgetränken und Müsliriegeln stärken,
verschiedene Bewegungsspiele ausprobieren und die jüngsten Teilnehmer durften sich an einer
kleinen Schatzkiste bedienen, um auch zu Hause immer „etwas in Bewegung“ zu bleiben.
Alle, die sich noch versuchen möchten sind herzlich eingeladen an den kommenden Dienstagen von
17-18:30 Uhr auf die Sportanlage in der Ortsmitte zu kommen.