Karate-Nachwuchs und DM-Erfolge in Beelen

In Beelen fanden jetzt die die 44. Deutsche Meisterschaft und das nationale Nachwuchsturnier des S.K.I.D. (Shotokan Karate International Deutschland) statt. Das örtliche  Dojo Hojo richtete das Ereignis aus. Auch aus dem Münsterländer Dojo Kamakura unter der Leitung von Markus Boy Sensei 4. Dan, das in Wolbeck, Handorf, Telgte, Einen und Reckenfeld angesiedelt ist, machten sich Schüler auf den Weg, um sich mit Gleichgesinnten im sportlichen Wettkampf zu messen und Erfahrung zu sammeln oder aber um als Kampfrichter oder Kampfflächenhelfer zu einem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beizutragen.

Weiterlesen …

Tomo-Cup für den Nachwuchs

Das Dojo Shimazu aus Greven richtete jetzt den 5. regionalen Tomo-Cup für Nachwuchs-Karateka in NRW aus. Unter den ca. 50 Startern waren 12 Kamakura-Karateka vertreten. Zur Unterstützung des Turniers wurde  Markus Boy Sensei (4. Dan) als Sushin (Hauptkampfrichter) und Arndt Fehmer (2. Dan) und Christian Sandmann (2. Dan) als Fukushin (Seitenkampfrichter) und Betreuer der Kamakura-Teilnehmer eingesetzt.

Weiterlesen …