Neue Gürtelfarben im Dojo Kamakura

Am vergangenen Wochenende fand in Greven der jährliche Bundeslehrgang des SKID (Shotokan Karate International Deutschland) statt. Unter der Leitung von Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) trainierten 80 Karateka aus ganz Deutschland zwei Tage lang miteinander und legten Gürtelprüfungen ab. 18 Schüler des Karatevereins Kamakura unter der Leitung von Markus Boy Sensei (4. Dan) waren ebenfalls dabei.

Weiterlesen …

Starke Prüflinge in Dresden

Große Erfolge konnte das Karatedojo Kamakura Warendorf beim diesjährigen viertägigen Sommerlehrgang in Dresden feiern. Rund 180 Karateka aus ganz Deutschland und Österreich waren zusammengekommen, um unter Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) sowie den Gasttrainern Masaru Miura Shihan (9. Dan) und Yasuyuki Aragane Shihan (8. Dan) zu trainieren und ihren Horizont zu erweitern.

Weiterlesen …

Durch eifrigen Fleiß die nächste Kyu-Prüfung bestanden

Am vergangenen Wochenende richtete der Karateverein Kamakura unter der Leitung von Markus Boy Sensei (3. Dan) in Telgte seinen jährlichen Lehrgang aus. Zu Gast war wie jedes Jahr Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan), um sein Wissen zu vermitteln und Gürtelprüfungen abzunehmen. Insgesamt fanden sich 79 Karateka ein, um gemeinsam zu trainieren, einige Teilnehmer waren sogar aus Berlin angereist.

Weiterlesen …

Zweimal Gold für das Dojo Kamakura

Das Dojo Maeda aus Bad Oeynhausen richtete jetzt den 3. westfälischen Tomo-Cup aus. Viele Karatekas aus der Region haben diese Gelegenheit genutzt, um erste Wettkampferfahrung zu sammeln. Unter den Startern waren 8 Kamakura Schüler. Nach der Kampfrichter­be­sprechung wur­den die Kategorien der Kinder und Jugendlichen (8–14 Jahren) vom Gelb bis zum Violett Gurt (8. bis 4. Kyu) ausgetragen. Im Anschluss an eine kurze Pause starteten die Erwachsenen Kategorien (ab 15 Jahre).

Weiterlesen …

Karatekas lernen bei japanischem Meister aus erster Hand

Am vergangenen Wochenende fand der Karate-Lehrgang des SKID (Shotokan Karate International Deutschland) in der Beelener Axtbachhalle statt. 90 Karatekas waren auf Einladung des ausrichtenden Dojo Hojo gekommen, um am zweitägigen Lehrgang mit Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) teilzunehmen und Karate vom japanischen Meister aus erster Hand zu erlernen. Neben den Dojos aus Bad Oeynhausen (Maeda), Beelen/Gütersloh (Hojo), Greven (Shimazu), Herford (Taiyo), Köln (Tamashi), Ostbevern (Yamauchi Yodo) , war auch das örtliche Dojo Kamakura aus Einen-Müssingen, Handorf, Reckenfeld, Telgte und Wolbeck unter Leitung von Sensei Markus Boy (3. Dan) mit 35 Teilnehmern vertreten, von denen 26 zur Prüfung vor dem Bundestrainer antraten.

Weiterlesen …