Treppchenplatz für Andre Ahlers und Jonas Müller

Drei Wochen nach seinem zweiten Platz im Einzelwettbewerb hat SCR-Kegler Jonas Müller bei den Bezirksmeisterschaften in Herford ein zweites Mal den Sprung aufs Treppchen geschafft: Im stark besetzten Herren-Paarkampf belegte Müller an der Seite von André Ahlers den dritten Platz. 661 Holz spielten die beiden bei 120 Wurf Abräumen – eine gute Zahl. Doch gegen die zwei Spitzentandems des Erstligisten TG Herford waren die Reckenfelder damit chancenlos: Uwe Hippert und Raffael Tönsmann nutzten ihren Heimvorteil eindrucksvoll mit überragenden 793 Holz. Platz zwei ging an Thomas Klein und den ehemaligen SCR-Kegler Robin Graes (741 Holz).
Als Achte konnten sich auch Björn van Raalte und Udo Reinker (627) für die Westfalenmeisterschaft qualifizieren. Gleiches gelang Josef Flothkötter, der bei den B-Senioren mit 748 Holz ebenfalls den achten Platz belegte.

Schreibe einen Kommentar