Spielbericht F2: SC Reckenfeld 2 – SV Langenhorst- Welbergen 2

Es geht also doch!

Die Vorfreude auf das heutige Spiel war groß, denn nach den zuletzt gezeigten Leistungen war heute einiges drin für die Reckenfelder-Kids.

In der 1. Halbzeit hat sich Reckenfeld eine Vielzahl an Tormöglichkeiten erarbeitet, sodass es zur Pause 2:1 für Reckenfeld hieß. Obwohl die knappe Pausenführung für unsere Jungs höher hätte ausfallen müssen!

Die vielen Tormöglichkeiten blieben leider ungenutzt.

Die 2. Hälfte hatte nach wie vor ein hohes Tempo, Feuer und viele packende Torraumszenen. Sodass Reckenfeld zwischenzeitlich 4:1 in Führung ging.  Über das gesamte Spiel war Reckenfeld die deutlich stärkere Mannschaft, sodass der Sieg nie in Gefahr geriet. Die Trainer als auch die Zuschauer haben heute ein Super spannendes Spiel gesehen! Jeder einzelne hat seinen Teil dazu beigetragen, dass wir heute als Sieger vom Platz gegangen sind!

 

Endstand 4:2