Ü50 gewinnt Kreismeisterschaft

Als strahlender Sieger kehrte die Ü50-Truppe der SCR-Fußballer von den Steinfurter Kreismeisterschaften in Neuenkirchen zurück. Trotz einiger Absagen konnten die Reckenfelder mit einer konkurrenzfähigen Mannschaft von acht Spielern antreten. Nachdem sie es in der Gruppenphase mit dem SC Nordwalde (1:0), SuS Neuenkirchen (1:0) und Vorwärts Wettringen (0:2) zu tun hatten, ging es im Halbfinale gegen GW Rheine. In diesem Spiel konnte sich das SCR-Team knapp mit 1:0 durchsetzen. Im Finale kam es dann zum Wiedersehen mit Wettringen. Diesmal konnten die Reckenfelder das Spiel aber mit Willen und einer kämpferischen Glanzleistung mit 2:0 für sich entscheiden und freuten sich am Ende über einen gelungenen Abend mit einer erfolgreichen Teamleistung.

Am Freitag (6. Mai) steht dann das Final-Four der Ü32 und der Ü40 im Kreispokal auf dem SCR-Gelände am Wittlerdamm an. Jeweils vier Mannschaften kämpfen um den Titel in ihrer Altersklasse und die damit verbundene Teilnahme an der Finalrunde im Juni in Kaiserau. Los geht es um 17.30 Uhr mit der Begrüßung und der Halbfinalauslosung. Ab 18 Uhr treten dann die Ü32 auf Kunstrasen und die Ü40 auf Rasen zu den Halbfinals an. Gespielt wird zweimal 20 Minuten, dann geht mit den Spielen um Platz drei und den Finalspielen weiter. Gehen 21 Uhr findet die Siegerehrung statt.