Auswärtssieg für Kegel-Reserve

Einen ganz wichtigen Auswärtssieg feierte die SCR-Reserve in der Westfalenliga 1. Bei SU Annen 2 gewannen die Reckenfelder dank einer geschlossen starken Mannschaftsleistung mit 3:0 (51:27/ 4870:4687). Zwar erzielte Annens Ingo Huszar mit 867 Holz das Tagesbestergebnis. Doch dahinter folgten dann die sechs Reckenfelder: Udo Reinker (850 Holz) und Björn van Raalte (836) stachen heraus, doch auch Michael Schlüter (814), Jens Hagemann (800), Ingo Bäumer (786) und Andre Penz (784) zeigten kaum Schwächen. Die schmerzhafte Heimniederlage gegen Lünen haben die Reckenfelder damit wieder ausgeglichen.Immerhin einen Punkt ergatterte die 3. Mannschaft des SCR in der anderen Westfalenliga-Staffel. Beim DSC Wanne-Eickel verloren die Reckenfelder knapp mit 1:2 (34:44/4684:4744). Die entscheidenden Wertungen holten Frank Attermeier (827) und Marcus Klaus (809). Marcel Reisch, Maria Schmedt (jeweils 779), Robert Willmann (752) und Frank Stallmeier (738) wussten ebenfalls zu überzeugen.In der Bezirksliga 2 festigte Reckenfelds 6. Mannschaft mit einem 3:0 (25:11/ 2830:2416) gegen die SKG Bielefeld 2 die Tabellenführung. Bemerkenswert war dabei einerseits das Comeback von Andre Verlemann, der nach langer verletzungs- und gesundheitsbedingter Pause erstmals zum Einsatz kam und solide 756 Holz erzielte, andererseits die persönlichen Bestleistungen von Markus Rolf (726) und Thomas Weischer (658).

Schreibe einen Kommentar