Vizebezirksmeistertitel für Jonas Müller

Das war doch ein guter Einstand: Bei seiner ersten Bezirksmeisterschafts-Teilnahme im Herren-Einzel hat SCR-Kegler Jonas Müller gleich den Sprung aufs Treppchen geschafft. Nach zahlreichen Medaillen im Jugend- und Juniorenbereich sowie im Paarkampf und mit der Mannschaft stellte der 24-Jährige nun auch im wichtigsten Wettbewerb seine Qualitäten unter Beweis.

 

Vizebezirksmeister: Jonas Müller
Vizebezirksmeiter: Jonas Müller

Müller erzielte starke 849 Holz und musste sich damit lediglich dem Herforder Raffael Tönsmann geschlagen geben, der seinen Heimvorteil mit 901 Holz eindrucksvoll nutzte. André Ahlers verpasste mit 832 Holz als Vierter das Siegerpodest nur knapp: Markus Bonet (TSG Rheda) warf zwei Holz mehr. Als Achter qualifizierte sich außerdem Michael Reisch (806 Holz) für die Westfalenmeisterschaften in Herne.

In der Altersklasse Herren A kam Stefan Lampe ebenfalls auf 806 Holz und wurde Siebter. Auch in dieser Konkurrenz ging der Titel an einen Spieler des Gastgebers TG Herford: Uwe Hippert gewann hier mit 881 Holz. Für den SCR sicherte sich Werner Schmedt bei den Herren C als Siebtplatzierter (692 Holz) ein weiteres das Ticket für die Westfalenmeisterschaften.

Mitte Februar stehen bei den Bezirksmeisterschaften noch die Entscheidungen im Paarkampf und bei den Herren B mit Reckenfelder Beteiligung an.

Schreibe einen Kommentar