Tischtennis-Team sucht Verstärkung

Seit knapp einem Jahr wird beim SC Reckenfeld wieder Tischtennis gespielt. Nach erfolgreicher Wiederbelebung der Abteilung möchte sich die Hobbygruppe um Mathias Klitzsch jetzt gerne vergrößern und sucht daher nach Verstärkung sowohl für das Jugend- als auch für das Erwachsenentraining.

Vorkenntnisse sowie eigene Schläger sind nicht erforderlich. „Mitzubringen sind nur Sportkleidung und Lust auf Tischtennis“, erklärt Klitzsch, der den Spaß am schnellen Spiel mit dem kleinen Ball, das Reaktionsvermögen und Konzentration fördert, in den Vordergrund stellen möchte. Dabei soll sich jeder Interessierte willkommen fühlen. „Es geht nicht darum, besonders gut zu sein“, betont der Übungsleiter. „Es geht darum, Spaß zu haben.“ Außerdem verrät er: „Wir haben verschiedene Anschaffungen gemacht, um das Training möglichst abwechslungsreich zu gestalten.“

Wer in das Angebot hineinschnuppern möchte, kann einfach beim Training vorbeischauen oder sich vorab bei Mathias Klitzsch (Tel. 0151 27002129) informieren. Trainingszeiten sind jeden Donnerstag in der kleinen Sporthalle in der Ortsmitte – für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren von 19 bis 20 Uhr, für Erwachsene ab 18 Jahren ab 20 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar