Premiere für neue Laufshirts

Vor über zwei Jahren hat die Kinderlaufgruppe des SC Reckenfeld neue Laufshirts angeschafft. Nach langer pandemiebedingter Wartezeit war es am vergangenen Freitag endlich soweit und die leuchtend grünen Trikots konnten erstmals in einem richtigen Wettkampf getragen werden. Mit fünf Kindern startete die Laufgruppe beim 33. Teekottenlauf in Emsdetten. Dabei gelang es allen, sich in ihren Altersklassen auf den vorderen Plätzen zu platzieren – zweimal sogar der Sprung aufs Siegerpodest.

Den Auftakt bei den Jüngsten über die kleine Teekottenmeile von 1,4 km machte Thilo Wendel. In einer Zeit von 5:56 Minuten lief er als 11. von 125 gestarteten Kindern ins Ziel, in seiner Altersklasse M9 belegte er damit den 10. Platz.

Im nächsten Lauf der Schülerinnen über die große Teekottenmeile von 2,4 km waren für den SC Reckenfeld mit Arina Harms und Ida Wendel zwei Kinder am Start. Arina Harms konnte in einer Zeit von 10:34 Minuten den fünften Platz in der Altersklasse W12 erlaufen, nur knapp dahinter erreichte Ida Wendel in 10:59 Minuten den achten Platz in der selben Altersklasse.

Den erfolgreichen Abschluss am Nachmittag machten die Schüler über die Distanz von 2,4 km. In diesem Lauf kam Jonah Fischer als Zweitplatzierter von 70 Kindern ins Ziel, seine schnelle Endzeit von 8:45 Minuten bedeutete Platz 1 in der Altersklasse M14. Mit Jonas Jansen konnte ein weiterer Starter des SCR einen Podestplatz erreichen. Mit seiner Endzeit von 10:08 Minuten erreichte er den zweiten Platz in der Altersklasse M12.  

Nach diesem erfolgreichen Auftakt hoffen nun alle, dass die leuchtenden Laufshirts nun regelmäßig auf den Laufstrecken des Münsterlandes zu sehen sind.

Die Kinderlaufgruppe des SC Reckenfeld trainiert jeden Donnerstag von 17.15 bis 18.15 Uhr auf dem Sportgelände Wittlerdamm. Interessierte Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren können gerne einmal in das Training reinschnuppern.