Punktverlust sorgt für lange Gesichter

Es läuft noch nicht rund bei den Keglern des SC Reckenfeld: Am zweiten Spieltag der noch jungen Oberliga-Saison mussten die Reckenfelder gegen den KSC 67 Laer einen kleinen Rückschlag einstecken. Der SCR bezwang den Aufsteiger zwar, musste beim 2:1 (20:16/ 3031:2916) aber den Zusatzpunkt den Gästen überlassen. Das lag daran, dass dieses Mal gleich zwei Reckenfelder schwächelten: Frank Reinker, der schon zum Saisonauftakt gegen Nottuln weit unter seinen Möglichkeiten geblieben war, musste sich dieses Mal mit 722 Holz begnügen. Simon van Raalte, vor zwei Wochen noch einer der Matchwinner, war mit 732 Holz kaum besser. Beide verpassten damit die entscheidenden Marken der Laerer Kontrahenten Thomas Veltrup (739), Martin Prümer (741) und Lars Abbenhaus (744).

Konnte seine Leistung vom Saisonstart nicht bestätigen und trug so zum Punkteverlust bei: Simon van Raalte

Source: SCR Kegeln

http://www.screckenfeld.de/pages/posts/punktverlust-sorgt-fuer-lange-gesichter-1738.php