Erste Herausforderungen gemeistert

Indiaca-Damen holen 2 Siege in Wattenscheid

Die Spielerinnen und Spieler der Indiaca-Abteilung vom SC Reckenfeld haben ihr Training im neuen Jahr wieder begonnen. Kein Wunder, denn gleich zwei Herausforderungen warteten bereits am vergangenen Sonntag auf die Damenmannschaft. Nur eine Woche nach Trainingsbeginn stand direkt der erste Spieltag der Rückrunde in Wattenscheid an. Hier konnte die Mannschaft bei beiden Spielen überzeugen und als Sieger vom Platz gehen.

Gegen die zweite Mannschaft des CVJM Kamen gewannen sie souverän in zwei Sätzen (25:8 und 25:9). Auch im folgenden Spiel konnten sie sich gegen ihre Gegnerinnen vom TVK Wattenscheid in drei Sätzen mit viel Kampfgeist durchsetzen (22:25, 25:18 und 26:24) und das Spiel knapp für sich entscheiden. Durch diese Siege haben sie es geschafft auf den dritten Platz in der Tabelle aufzusteigen.
(SC Reckenfeld: Silke Höffker, Annika Huhn, Elisabeth Krause, Sabine Schöppner, Mareike Schur)

Die nächste Herausforderung lässt nicht lange auf sich warten, denn schon am übernächsten Sonntag (28.01.2018) findet der nächste Spieltag in Kamen statt. Dann stehen sogar drei Spiele auf dem Programm.

Auch die Mixed-Mannschaft fiebert ihrer ersten Herausforderung im neuen Jahr entgegen. Sie wird ihren Heimspieltag am 04.02.2018 in der reckenfelder Walgenbachsporthalle absolvieren.

Dieser Termin bietet eine sehr gute Möglichkeit sich diese faszinierende und reaktionsschnelle Sportart aus der Nähe anzuschauen und mitzuerleben. Auch können hier die ersten Kontakte geknüpft und bei Interesse ein Schnuppertraining vereinbart werden.

Schreibe einen Kommentar