SCR-Kader stärker denn je

Beim Trainingsauftakt in Reckenfeld überwiegt die Zuversicht.

Mit einem bis in die Haarspitzen motivierten Trainer und zwei neuen Gesichtern im Kader startete A-Ligist SC Reckenfeld am Donnerstagabend mit der Vorbereitung auf die kommende Saison. Metin Tüfekci konnte den Startschuss kaum erwarten und zeigte sich erleichtert über das Ende der Pause. „Ich kann nicht ohne Fußball“, gestand Reckenfelds ehrgeiziger Trainer, der in seine sechste Saison beim SCR geht.

Fussball-SCR-Kader-staerker-denn-je_image_630_420f_wn (1)

Dass Tüfekci seiner Mannschaft eine erfolgreiche Saison prognostiziert, ist nicht zuletzt dem Umstand geschuldet, dass Tüfekci mit der Verpflichtung von Vittorio Taurino den Kader ein weiteres Mal spürbar verstärkt hat. „Vito ist ein richtig guter Fußballer“, sparte Reckenfelds Trainer am Donnerstag nicht mit Vorschusslorbeeren für den Spieler, der die ohnehin starke SCR-Offensive noch unberechenbarer machen soll. Neu im ansonsten fast unveränderten Kader stehen zudem mit Aljoscha Oberhaus, Lukas Heinke und Björn Jeiler drei ehemalige A-Junioren. Damit steht das Gerüst der Mannschaft, abgeschlossen ist die Personalplanung jedoch noch nicht. „Vielleicht gibt es noch eine Überraschung“, bestätigte Tüfekci, weiter Ausschau nach einer Verstärkungen für die Abwehr und das Mittelfeld zu halten.

Mit 15 Spielern seines insgesamt 23-köpfigen Kaders startete der SCR-Trainer am Donnerstagabend in die fünfwöchige Vorbereitung. Bis zum Saisonauftakt am 17. August stehen fünf Testspiele auf dem Programm. Außerdem nimmt der SCR an den Stadtmeisterschaften in Gimbte (30. Juli bis 2. August) teil.

Quelle: Westfälische Nachrichten (wn.de)

Source: SCR Fussball

http://scrfussball.de/scr-kader-staerker-denn-je-2/