Mareike Schur fährt zur Weltmeisterschaft

Einmal bei einer Weltmeisterschaft mitspielen, einmal eine Goldmedaille um den Hals gehängt bekommen – dieser Traum zahlreicher Sportler ist für Mareike Schur vom SC Reckenfeld vor fünf Jahren bereits in Erfüllung gegangen. 2008 holte sie mit den deutschen Indiaca-Damen im luxemburgischen Ettelbrück den Titel. 2013, genauer gesagt in der letzten Juli-Woche, geht es in Bietigheim bei Stuttgart wieder darum: Welche Nation stellt das beste Indiaca-Team auf dem Globus? Die 31-Jährige ist erneut dabei – und sie findet: „Noch einmal gewinnen, das wäre schon schön.“

Source: SCR Indiaca

http://www.screckenfeld.de/pages/posts/mareike-schur-faehrt-zur-weltmeisterschaft-1394.php