AT Abfüllbetrieb Greven unterstützt SCR mit 500 Euro

Zum ersten Mal leistete AT Abfüllbetrieb Greven jetzt eine Spende an den SC Reckenfeld. Mit 500 Euro unterstützt der Nachfolger der Luhns-Werke, die vor etwa einem Jahr vom Wasch- und Reinigungsmittelhersteller Thurn übernommen wurden, die Arbeit des Sportclubs. Der Kontakt kam durch AT-Mitarbeiter Flaviano Cairo zustande, der bei den Alten Herren des SCR das Tor hütet. Er trommelte auch einige Kollegen und Freunde zusammen, um erstmals unter der Flagge des neuen Arbeitsgebers beim Ortsteilturnier mitzumischen – mit extra für diesen Anlass bedruckten Trikots, die ebenfalls vom AT Abfüllbetrieb Greven spendiert wurden. In der Vorrunde blieb das AT-Team ohne Gegentor, unterlag in der nächsten Runde allerdings im Elfmeterschießen.

at-spende-stefan-bamberg

Das AT-Abfüllbetrieb-Team um Flaviano Cairo (unten r.) beim Ortsteilturnier.

Zweiter Heimsieg in der Regionalliga

Die Sportkegler des SC Reckenfeld haben auch ihr zweites Heimspiel in der Regionalliga glatt gewonnen: Gegen Mitaufsteiger SU Annen II behaupteten sich die Reckenfelder am Ende mit 3:0 (49:29/ 4695:4404). Um den Zusatzpunkt musste der SCR dabei jedoch lange zittern.
Die Partie begann mit einem hochklassigen Duell zwischen Björn van Raalte auf Seiten des SCR und Markus Schmid bei den Gästen, das der Reckenfelder mit 804 gegen 770 Holz für sich entschied – zwei Zahlen, die im weiteren Spielverlauf noch wichtig werden sollten. Deutlich schwerer taten sich anschließend Jonas Müller (741 Holz) und sein Gegenüber Gerd Weitzel (699). Im Kampf um den Zusatzpunkt wurde es im dritten Duell spannend: Frank Reinker kämpfte sich nach schwachem Beginn noch auf gute 768 Holz, scheiterte damit aber knapp an der 770er-Marke, die Annens Schmid im ersten Block vorgelegt hatte. Für die Gäste kam Emir Cabric auf sehr starke 803 Holz, womit er jedoch van Raaltes Vorgabe denkbar knapp verfehlte. Damit blieb weiterhin alles offen.

Weiterlesen …

SCR bedankt sich bei Trainern, Übungsleitern und Helfern

Alle Jahre wieder bedankt sich der SCR-Vorstand bei den Trainern, Übungsleitern, Betreuern und Helfern aller Abteilungen mit einem gemütlichen Abend im und rund ums Clubheim in der Ortsmitte. Diesmal gab es Deftiges vom Grill sowie selbst gemachte Salate. Bevor es an die Teller ging, wurde aber noch bei einem spaßigen Einlagespiel ein bisschen geschwitzt.

Weiterlesen …

Dojolehrgang mit dem Bundestrainer

Die Karatekas des Verbandes Shotokan Karate International treffen sich am 24./25. September (Samstag/Sonntag) in der Walgenbachsporthalle in Reckenfeld zu einem Dojolehrgang. Das Training, das am Samstag um 15 Uhr beginnt, wird vom Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) geleitet. Ausrichter des Lehrganges ist das örtliche Karatedojo Kamakura, das dem SCR angegliedert ist. Die Abteilung wird vom Dojoleiter Markus Boy Sensei (3. Dan) geführt.

vorbericht-scr-2

Turnmädchen suchen Verstärkung

Die Turnmädchen des SC Reckenfeld suchen Verstärkung. Immer dienstags treffen sich die Nachwuchssportlerinnen im Grundschulalter von 17 bis 18 Uhr in der Walgenbachsporthalle, um unter der Leitung von Sandra Schur (l.) und Kerstin Börger (r.) an Geräten zu turnen und Bewegungsspiele zu spielen. “Ganz ohne Leistungsdruck”, wie Schur betont. “Es geht um den Spaß an der Bewegung.” Interessierte können einfach vorbeischauen oder sich vorab bei Schur, Tel. (02575) 606, informieren.

scr-turnen_7645-hri